Blumenbecker Industrie-Service zieht nach Essen

Essen/Beckum – Die Blumenbecker Industrie-Service GmbH aus Beckum ist mit ihrer Niederlassung in Gelsenkirchen nach Essen umgezogen. Gruppengeschäftsführer Dr. Wolfgang Fink, Sonja Foremny, Geschäftsführerin des Industrie-Service, und Mehrheitsgesellschafterin Astrid Blumenbecker haben das Gebäude offiziell eröffnet. Grund für den Umzug war unter anderem die verkehrsgünstigere Lage in Essen.

Die neue Niederlassung der Blumenbecker Industrie-Service GmbH in Essen
Foto: Blumenbecker

Von Essen aus betreut der Dienstleister Kunden im Ruhrgebiet und im Rheinland. Die neue Niederlassung liegt zwischen den Autobahnen 2 und 42. „Damit sind wir nicht nur schneller bei unseren Kunden, auch die Anfahrt für unsere Mitarbeiter ist besser geworden“, erklärt Vertriebsmitarbeiter und Projektleiter Guido Lubowiecki. Neben einem großen Werkstattbereich mit Wasch- und Umkleideräumen ist im Bürotrakt nun auch Platz für einen kleinen Konferenzraum. Insgesamt arbeiten dort künftig sechs Mitarbeiter, darunter drei Monteure und drei Innendienstmitarbeiter.

Die Blumenbecker Industrie-Service GmbH, die zur Blumenbecker Gruppe gehört, verfügt über in der Summe über acht Standorte.

Dienstag, 22. November 2011