Neuer Versteigerer aus Vreden vereidigt

Münster/Vreden – Hubert Küpers aus Vreden ist jetzt öffentlich bestellter Versteigerer. Der Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen, Dr. Benedikt Hüffer, vereidigte ihn in Münster und überreichte seine offizielle Bestellungsurkunde.

IHK-Präsident Dr. Benedikt Hüffer überreichte Hubert Küpers (links) die Urkunde zum öffentlich bestellten Versteigerer.
Foto: IHK Nord Westfalen

„Die Kompetenz und die Unabhängigkeit neutraler Versteigerer ist immer wieder gefragt“, betonte Hüffer. Sie kommen zum Beispiel bei der Versteigerung von Insolvenzware oder auch bei Online-Auktionen zum Einsatz. Die IHK Nord Westfalen zählt insgesamt sechs Versteigerer.

Als unabhängiger Versteigerer erstellt Küpers Gutachten und führt Auktionen – beispielsweise nach Unternehmensinsolvenzen – durch. Vor seiner öffentlichen Vereidigung musste er vor der IHK Nord Westfalen seine besondere Sachkunde und seine persönliche Integrität nachweisen. Im vergangenen Jahr wurde Küpers bereits als Sachverständiger für die Bewertung von Maschinen und technischen Anlagen von der IHK öffentlich bestellt.

Donnerstag, 12. Januar 2012