August 23, 2019

Merkliste

Lesenswert
Genehmigungsverfahren: zu kompliziert und langwierig?

Wer schon einmal einen Genehmigungs- oder Änderungsantrag für eine Anlage gestellt hat, die unter das Bundesimmissionsschutzgesetz ...  

Schutz vor SPAM: Das ist wichtig

SPAM - sie sind nervig und zumeist unerwünscht, sie behindern die Alltagsarbeit in den Unternehmen. Im Jahr können die Spammer damit ...  

Verjährungsfalle Gewährleistungsbürgschaft

Eigentlich sollte die Gewährleistungsbürgschaft eine sichere Angelegenheit sein. Nach Ansicht von Rechtsanwalt Otto Lieber von der ...  

Zeigen, was man hat – aber wie?

Jeder kennt sie. Kaum einer will sie. Aber viele brauchen sie, denn wirklich alle lassen sich – bewusst oder unbewusst – von ihr ...  

Internet-Werberecht: Das sind die Fallen

Immer mehr Unternehmen nutzen das Internet, um für sich, ihre Produkte und Dienstleistungen zu werben, oder um online Waren zu ...  

Bilanzieren Sie Ihre Kreativität

Die kontinuierliche Verbesserung der unternehmerischen Strukturen, der eigenen Produkte und Dienstleistungen ist für den Erhalt der ...  

Existenzgründung will auch steuerlich gut durchdacht sein

Das Interesse am Thema „Existenzgründung“ ist nach wie vor groß, gute Ideen sind vorhanden. Dass der Weg in die Unternehmerschaft aber ...  

Tipps für den „Steuerdschungel“

Das deutsche Steuerrecht ändert sich rasant. Aufgrund der zahlreichen Klageverfahren bei Finanzgerichten oder beim Bundesfinanzhof ...  

Chaos auf dem Bau: Das muss der Handwerker beachten

Ein Hauptproblem am Bau ist der immer bestehende Zeitdruck. Viel zu häufig versprechen der Architekt oder das Bauplanungsbüro dem ...  

PlanET übernimmt Patenschaft für DRK-Kita

Vreden - Die PlanET Biogastechnik GmbH aus Vreden übernimmt im Rahmen der Initiative „Haus der kleinen Forscher“ die Patenschaft für die DRK-Kindertagesstätte „Der kleine Prinz“ in Vreden. Aufgrund dieser Unterstützung haben die Erzieherinnen des Kindergartens über einen Zeitraum von drei Jahren kostenfrei die Möglichkeit, sich in Schulungen zu unterschiedlichen naturwissenschaftlichen und technischen Themen weiterzuqualifizieren.

Mit Unterstützung der PlanET Biogastechnik GmbH kann das „Haus der kleinen Forscher“ in der DRK-Kita „Der kleine Prinz“ verbleiben. Die Leiterin der Kita Sylvia Wisseling und die „Forschererzieherinnen“ Martha Röring und Birgit Feldkamp (hintere Reihe) freuen sich mit Veronika Droste (WFG) über den Paten und bedanken sich bei Hendrik Becker (untere Reihe).
Foto: WFG

Mithilfe dieser Fortbildungen sollen die Erzieherinnen in die Lage versetzt werden, die Kinder noch gezielter für naturwissenschaftliche und technische Fragestellungen zu begeistern.

„Partnerschaften wie diese sind für uns als gemeinnützige Bildungsinitiative sehr wichtig. Die Zusammenarbeit mit Unternehmen wie PlanET ermöglicht es uns, mit unserem Engagement allen Kindern gleichermaßen Bildungschancen zu ermöglichen“, freut sich Veronika Droste von der WFG für den Kreis Borken, die das Projekt im Kreis betreut, bei der Übergabe der Partnerschaftsplakette an PlanET-Geschäftsführer Hendrik Becker in Vreden.

30 Unternehmen aus dem Kreis Borken haben bereits eine Patenvereinbarung unterzeichnet. „Das ist überaus positiv“, betont WFG-Geschäftsführer Dr. Heiner Kleinschneider, der darauf hinweist, dass neben vielen Unternehmen aus dem Kreisgebiet auch zahlreiche Volksbanken die Initiative unterstützen. Insgesamt werden durch das „Haus der kleinen Forscher“ kreisweit bislang Erzieher und Lehrkräfte in etwa 90 Kindertageseinrichtungen und 15 Grundschulen geschult.

 

Freitag, 22. Februar 2013
Drucken Versenden Permalink Merken