November 27, 2020

Merkliste

Lesenswert
Genehmigungsverfahren: zu kompliziert und langwierig?

Wer schon einmal einen Genehmigungs- oder Änderungsantrag für eine Anlage gestellt hat, die unter das Bundesimmissionsschutzgesetz ...  

Schutz vor SPAM: Das ist wichtig

SPAM - sie sind nervig und zumeist unerwünscht, sie behindern die Alltagsarbeit in den Unternehmen. Im Jahr können die Spammer damit ...  

Verjährungsfalle Gewährleistungsbürgschaft

Eigentlich sollte die Gewährleistungsbürgschaft eine sichere Angelegenheit sein. Nach Ansicht von Rechtsanwalt Otto Lieber von der ...  

Zeigen, was man hat – aber wie?

Jeder kennt sie. Kaum einer will sie. Aber viele brauchen sie, denn wirklich alle lassen sich – bewusst oder unbewusst – von ihr ...  

Internet-Werberecht: Das sind die Fallen

Immer mehr Unternehmen nutzen das Internet, um für sich, ihre Produkte und Dienstleistungen zu werben, oder um online Waren zu ...  

Bilanzieren Sie Ihre Kreativität

Die kontinuierliche Verbesserung der unternehmerischen Strukturen, der eigenen Produkte und Dienstleistungen ist für den Erhalt der ...  

Existenzgründung will auch steuerlich gut durchdacht sein

Das Interesse am Thema „Existenzgründung“ ist nach wie vor groß, gute Ideen sind vorhanden. Dass der Weg in die Unternehmerschaft aber ...  

Tipps für den „Steuerdschungel“

Das deutsche Steuerrecht ändert sich rasant. Aufgrund der zahlreichen Klageverfahren bei Finanzgerichten oder beim Bundesfinanzhof ...  

Chaos auf dem Bau: Das muss der Handwerker beachten

Ein Hauptproblem am Bau ist der immer bestehende Zeitdruck. Viel zu häufig versprechen der Architekt oder das Bauplanungsbüro dem ...  

Fiege neuer Hauptsponsor bei Preußen Münster

Greven/Münster – Der Logistikdienstleister Fiege aus Greven ist neuer Haupt- und Trikotsponsor beim Fußball-Regionalligisten SC Preußen Münster (SCP).

Präsentieren das neue Trikot des Fußballregionalligisten SC Preußen Münster (von links): Martin Rademaker (Fiege-Vorstand), Christoph Mangelmans (Managing Director Fiege Omnichannel Retail), Vereinspräsident Christoph Strässer und Sportdirektor Peter Niemeyer.
Foto: SCP

Die Zusammenarbeit zwischen Fiege und dem SCP hatte Sportfive, der Exklusiv-Vermarkter des SC Preußen, vermittelt. „Preußen Münster ist das Aushängeschild für das gesamte Münsterland. Wir sind als Unternehmen im Münsterland fest verwurzelt. Wir sind schon seit Jahren nah dran am Verein und wissen um die schwierige Situation, in der sich der SCP nach dem Abstieg – und vielleicht mehr noch durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie – befindet. Unser Impuls war nach dem ersten Gespräch mit Sportdirektor Peter Niemeyer daher sofort: Wir wollen kurzfristig helfen. Wir geben dem Verein jetzt die Planungssicherheit für die kommende Spielzeit“, betonte Martin Rademaker, Vorstandsmitglied der Fiege Gruppe.

„Ich bin sehr froh, dass wir ein derart renommiertes Unternehmen als Hauptsponsor gewinnen konnten. Fiege ist ebenso wie unser Sportclub aus tiefstem Herzen in der Region verankert, verfügt über eine große Strahlkraft und über eine große soziale Verantwortung. Ich bin mir sicher, dass wir mit einem so starken Partner die Herausforderungen unserer Zeit meistern können. Ebenso wie unser Wappen werden wir das Logo dieses weltweit anerkannten Unternehmens mit großem Stolz tragen“, erklärte Vereinspräsident Christoph Strässer.

Fiege ist als Logistikdienstleister mit rund 19.000 Mitarbeitern an mehr als 150 Standorten in 14 Ländern tätig.

Donnerstag, 27. August 2020
Drucken Versenden Permalink Merken